FESTIVALVORSCHAU: PLAGE NOIRE FESTIVAL 24.04.-25.04.2020

von Marko Jakob

Das Plage Noire Festival findet in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge statt und mausert sich schon so langsam zu einem Klassiker im Festivalkalender. Das Festival wird wieder im Ferienpark Weissenhäuser Strand stattfinden und der Run auf die Unterkünfte im Ferienpark liegt in den letzten Zügen. Die Besucher werden dort im Hotel oder in Appartements und Bungalows untergebracht sein und der Ostseestrand liegt direkt vor der Tür. Die Ostsee und der gesamte Ferienpark zeigen sich am Festivalwochenende von ihrer besonders dunklen Seite, aber man findet auch Zeit, die großartige Natur zu betrachten, Spaziergänge und das Rauschen des Meeres sorgen fast schon für Urlaubsstimmung.

Die Konzerte finden jedoch als Indoor-Veranstaltung statt. Die Headliner der letzten beiden Jahre waren die ganz großen Namen in der Szene – ASP, VNV Nation, And One und Eisbrecher. Auch in diesem Jahr wird dem Publikum eine ganz besondere Mischung aus Elektro, Dark Rock, Alternative und Gothic Rock geboten. Als Headliner werden Fields Of The Nephilim und Front 242 das große Konzertzelt zum Wackeln bringen. Besondere Highlights werden sicherlich auch die Auftritte von Diary Of Dreams und Joachim Witt werden. Ingesamt werden fast 30 Bands auf den drei Bühnen auftreten.

Es wird viele Bands geben, die eine sehr große Fangemeinde haben, so dass die Stimmung bei jeder Band auf einem hohen Niveau sein wird.

Außer der Livemusik wird es auch 2020 wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm geben – Partys, Modenschau, Lesungen sowie die Händlermeile werden keine Langeweile aufkommen lassen.

Es ist eine wirklich angenehme Erfahrung, die Festivalatmosphäre so nahe am Strand genießen zu können. Der Veranstalter FKP Scorpio hat ein perfekt organisiertes Festival an die Ostsee geholt – das einzige Manko war in den letzten Jahren das Wetter – aber aller Guten Dinge sind 3 – also sollte es in diesem Jahr sonniger und wärmer werden, als in den vergangenen Jahren. Dann macht es glaube noch mehr Spaß und es wird schwerfallen, anschließend wieder nach Hause zu fahren.

Auf der offiziellen Festival-Homepage wird in Kürze die Reihenfolge der Auftritte bekanntgegeben. Auch wir werden unseren Vorbericht dann updaten.

Wer noch ein bisschen in der Festivalhistorie stöbern möchte, kann sich gern nochmal unsere Festivalberichte aus den beiden vergangenen Jahren anschauen:
Plage Noire 2018 Tag 1
Plage Noire 2018 Tag 2
Plage Noire 2019 Tag 1
Plage Noire 2019 Tag 2

Line-Up:

Freitag, 24. April 2020:

FIELDS OF THE NEPHILIM | SCHANDMAUL | DIARY O DREAMS | ASSEMBLAGE 23 | FUNKER VOGT |DAS ICH | HELDMASCHINE | WHISPERING SONS | FUTURE LIED TO US | ADAM IS A GIRL | ANY SECOND

SAMSTAG, 25. APRIL 2020:

FRONT 242 | L’AME IMMORTELLE | JOACHIM WITT | DEATHSTARS | [:SITD:] | SPETZNAZ | STAHLMANN | AESTHETIC PERFECTION | MELOTRON | VOGELFREY | SONO | MASSIVE EGO | VANGUARD | SEELENNACHT | STERIL | NIGHTNIGHT

Zusätzliche Informationen zum Konzert

Anschrift der Location: Weissenhäuser Strand, Seestr. 1, 23758 Weissenhäuser Strand/ Wangels

Tickets: https://plagenoire.de/public/tickets_2020/

Info-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/144444316160003/

Website des Festivals: https://plagenoire.de/public/