Von 2017 bis 2019 war ich als Fotoreporter für verschiedene Onlinemagazine unterwegs, wie zum Beispiel Gothic Empire oder Reflections Of Darkness. Parallel dazu habe ich selbst das Web-Magazin Pix666 ins Leben gerufen.

Hauptsächlich fotografiere ich und schreibe zu den Konzerten einen Konzertbericht. Dafür war ich in zahlreichen Clubs unterwegs, bevorzugt in Nord- und Ostdeutschland. Auch auf vielen bekannten Festivals war ich mit der Kamera unterwegs – NCN Festival, Dark Storm Festival, Plage Noire Festival, Wave Gotik Treffen, Dark Troll Festival, M’era Luna, Rock For Roots Festival, Amphi Festival, Fimbul Festival, Stella Nomine Festival, Area 53 Festival, Metal On The Hill und Autumn Moon Festival.

2018 habe ich meinen ersten Konzertbericht über ein Konzert im Ausland gemacht. Dafür war ich in Helsinki – das war eine absolut tolle Erfahrung. Ein Jahr später gab es dann auch den ersten Bericht von einem Festival im Ausland. Das Dark Malta Festival 2019 war ein echtes Highlight für mich.

2021 standen Corona-bedingt nur das Stella Nomine Festival, Dark Horizon Open Air, sowie das Fimbul Festival auf meinem Plan.

Während der Zeit der Pandemie habe ich vorwiegend Interviews geführt. Unter dem Motto ‘Quickie der Woche’ habe ich seit Anfang 2019 bereits mehr als 300 Musiker und Bands interviewt.

Ich wünsche allen Lesern ein tolles Jahr 2022. Bleibt gesund und erzählt euren Freunden von PIX 666. Ich freue mich über jeden neuen Leser.


PIX 666 ist generell in deutscher Sprache, aber einige ausgewählte Artikel findest du in der Kategorie Specials auch in anderen Sprachen – übersetzt von Freunden und Bekannten.

PIX 666 findest du auch auf

Facebook

Instagram

YouTube